Funktionsdiagnostik

Fehlstellungen der Zähne oder des Kiefers können die Ästhetik und die Kaufunktion beeinträchtigen. Fehlerhafte Bisssituationen führen zu muskulären Störungen im Bereich der Kaumuskulatur oder der Kiefergelenke. Sie können Schmerzen im Mund-, Kiefer- oder Gesichts- und Nackenbereich verursachen.

Die cranio-mandibuläre Dysfunktion, abgekürzt „CMD“ beschreibt die Störung des Zusammenwirkens der Zähne, Kaumuskeln und Kiefergelenke. In einer Funktionsanalyse werden die Lage und Stellung von Kiefern und Zähnen sowie ihre Lagebeziehung zu einander ermittelt. Das Ergebnis ermöglicht eine exakte Planung der erforderlichen Therapiemaßnahmen. Deren Ziel sind die Schonung und langfristige Erhaltung Ihrer Zahnsubstanz.